ataz

ataz – die Österreichisch-Aserbaidschanische Handelskammer – ist Drehscheibe für wirtschaftlichen, interkulturellen und humanitären Austausch zwischen Österreich und Aserbaidschan. Ziel ist es, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Ländern zu stärken und Unternehmen bei ihren Tätigkeiten in beiden Märkten zu unterstützen.

Dabei sieht sich ataz als Brückenbauer zwischen zwei Ländern und Regionen, die beide eine ähnliche, strategisch wichtige geopolitische Bedeutung haben. Während Österreich seit jeher das Tor nach Zentral- und Osteuropa ist, hat sich Aserbaidschan in den letzten Jahren zum wichtigen Sprungbrett nach Zentralasien entwickelt.

news

16.7.-18.7.2017 ataz-delegation visits Baku

During the first Day, Dr. Sophie Karmasin Austrian Federal Minister of Families and Youth, Leopold Berthold, Managing Director Liebherr MCCtec,  Gerald Gerstbauer, President of Austrian-Azerbaijani Chamber of Commerce visited the Martyrs' Lane, and showed there respect.

Later that day the focus was upon official meetings: The delegation was received by Prof. Hidschran Huseynova president of the national Committee on Family, Woman and Children, and Prof. Salim Muslumov Minister for Social Affairs

ataz took the opportunity to invite a group of ataz members to meet Rafiga Huseyn- Zade, Vice-president of SOCAR, and organized a formal dinner with Intigam Babayev, Vize-Minister for youth and sport and Fuad Muradov.

The last day was dominated by official meetings with President S.E. Ilham Aliyev and Prime Minister Arthur Rasi-zada. Ataz Member Liebherr was invited to visit the Port of Baku with Director Taleh Ziyadov. The short trip was a great opportunity for political, economic, cultural and personal exchanges and was a further step in bringing the two countries ever-closer together. more

ataz-delegation visits Baku

.

ataz gratuliert Karlheinz Kopf zum 60. Geburtstag

Am 27. Juni Feiert Karlheinz Kopf zweiter Nationalratspräsident und Vorsitzender des ataz-Ehrenrates mit Freunden und Weggefährten im Parlament seinen 60. Geburtstag.   Unter den Gratulanten befand sich ataz Präsident Gerald Gerstbauer, der Aserbeidschische Botschafter Galib Israfilov und viele weitere.

Wirtschaftsbund-Präsident Christoph Leitl ehrte Karlheinz Kopf und überreichte ihm die Julius-Raab- Medaillie, welche die Höchste Auszeichnung ist die der Österreichische Wirtschaftsbund zu vergeben hat. more

.

Wirtschaftsbund-Präsident Christoph Leitl, Zweiter Nationalratspräsident Karlheinz Kopf, Wirtschaftsbund-Generalsekretär Peter Haubner

Ataz President KommR Gerald Gerstbauer visits The Azerbaijan Pavilion at the Biennale Art 2017

During his stay in Venice Mr Gerstbauer was invited to visit The Azerbaijan Pavilion at the 57th International Art Exhibition – la Biennale di Venezia, entitled under one sun. The art of living together.

The Artists Hypnotica and Elvin Nabizade Show Azerbajans deep multiculturalism roots with their Installations, Unity, Under One Sun, Traffic, Sphere and Profile.

Mr Gerstbauer was impressed by the hospitality and one of the most beautiful Pavilions at the 57th Biennale di Venezia. more

Gerstbauer

.